Cairngorms Tag 1

Tag 1 – Di. 14. Mai 2019

28km – 380hm

Start am Bahnhof Dunblane. Offizielles Starterfoto aber erst am Doune Castle, wo u.a. viele Szenen von Ritter der Kokosnuss gedreht wurden.

Geplant sind heute 130km nach Kinloch Rannoch, wo ich einen Teil des HTR nachholen will, den ich 2017 ausgelassen habe. Die ersten 25km sind Einrollen auf Teer durch landwirtschaftlich genutztes Gebiet und später auf schöner Bahntrassenstrecke zum Loch Lubnaig.

Schließlich erreiche ich den Punkt, wo es endlich offroad geht und dann gleich gut steil einen Waldweg hoch. Ich schalte runter, gehe in den Wiegetritt und…krach. Kette? Nein, oh leck. Sitzrohr direkt unter der Umwerferschelle gebrochen. Super-GAU. Andererseits ein Glück, dass das nicht im tiefsten Gelände oder beim Downhill passiert ist, sondern direkt an einem Parkplatz mit Cafe, wo ich mir ein Taxi rufen und mich zurück nach Dunblane bringen lassen kann. Von dort mit dem Zug nach Pitlochry zu Escape-Bikes, wo ich hoffentlich ein brauchbares Bike mieten kann. Das alles verlief natürlich nicht so hopplahopp, aber das beschreibe ich später in der Langfassung.

Trost spendende Helfer bei der weiteren Planung
Leichenfledderei. Pedale, Sattel und Griffe werden vom alten ans neue montiert